Ecuador

  • Esteli Club No.0

    Diese Vitola kommt aus Esteli in Nicaragua, wo die meisten nicaraguanischen Zigarren hergestellt werden. Diese Zigarren werden in der gleichen Fabrik wie die Horacio-Zigarren produziert. Der Tabak stammt aus der „Picadura“ der Horacio-Zigarren, was den extrem günstigen Preis erklärt. Zigarren mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Esteli Club No.1

    Diese Vitola kommt aus Esteli in Nicaragua, wo die meisten nicaraguanischen Zigarren hergestellt werden. Diese Zigarren werden in der gleichen Fabrik wie die Horacio-Zigarren produziert. Der Tabak stammt aus der „Picadura“ der Horacio-Zigarren, was den extrem günstigen Preis erklärt. Zigarren mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Esteli Club No.3

    Diese Vitola kommt aus Esteli in Nicaragua, wo die meisten nicaraguanischen Zigarren hergestellt werden. Diese Zigarren werden in der gleichen Fabrik wie die Horacio-Zigarren produziert. Der Tabak stammt aus der „Picadura“ der Horacio-Zigarren, was den extrem günstigen Preis erklärt. Zigarren mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Esteli Club No.5

    Diese Vitola kommt aus Esteli in Nicaragua, wo die meisten nicaraguanischen Zigarren hergestellt werden. Diese Zigarren werden in der gleichen Fabrik wie die Horacio-Zigarren produziert. Der Tabak stammt aus der „Picadura“ der Horacio-Zigarren, was den extrem günstigen Preis erklärt. Zigarren mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Esteli Club No.6

    Diese Vitola kommt aus Esteli in Nicaragua, wo die meisten nicaraguanischen Zigarren hergestellt werden. Diese Zigarren werden in der gleichen Fabrik wie die Horacio-Zigarren produziert. Der Tabak stammt aus der „Picadura“ der Horacio-Zigarren, was den extrem günstigen Preis erklärt. Zigarren mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Esteli Club No.8

    Diese Vitola kommt aus Esteli in Nicaragua, wo die meisten nicaraguanischen Zigarren hergestellt werden. Diese Zigarren werden in der gleichen Fabrik wie die Horacio-Zigarren produziert. Der Tabak stammt aus der „Picadura“ der Horacio-Zigarren, was den extrem günstigen Preis erklärt. Zigarren mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Final 8 – 58

    Diese Zigarren sind von mittlerer Stärke und bieten destotrotz einige ausgesprochene Noten an durch die, auf vulkanischem Boden kultivierten Tabakblätter. Die kürzeste der Final 8 bietet von Anfang an schöne Noten an und ist ausgeglichen bis zum Schluss. Die pikanten Aromen entfalten sich mit Unterholz Noten. Der letzte. etwas kräftigere Drittel bietet Tannin Noten an.

    Besonderheit : Perilla am Fuss der Zigarre und „cola de chancho“ am Kopf für einen verführerischen Anblick.

  • Final 8 – 68

    Eine schöne von den Aficionados sehr begehrte und umworbene Zigarre. Die Aromen sind anfangs eher gepfeffert und ziehen auf gerösteten Noten zu. Ein voller und cremiger Rauch. Eine Zigarre die Liebhaber von mittleren und ausgeglichenen Zigarren erfreut.

    Besonderheit : Perilla am Fuss der Zigarre und „cola de chancho“ am Kopf für einen verführerischen Anblick.

  • Final 8 – 78

    Ein angenehmer Anzug und die Windungen sind eher süsslich, Karamell. Die Zigarre entfaltet sich gut und bietet im zweiten Drittel pflanzliche Geschmäcke an. Der letzte Drittel, eher Rund, zieht eindeutig auf Nuss und Blaubeeren zu. Eine runde und harmonische Zigarre, ausgeglichen zwischen Aromen und Stärke.

    Besonderheit : Perilla am Fuss der Zigarre und „cola de chancho“ am Kopf für einen verführerischen Anblick.

  • Horacio 0

    Diese eindrucksvolle Magnum Gordo von 178 mm wird jeden Aficionado von grossen Zigarren begeistern. Wunderbares Deckblatt. Diese Zigarre befreit Leder und gepfefferte Geschmacke mit einer Anmerkung von Kräutern.

    Die Zündung dieser Goliath verlangt seine Zeit, weil sie nicht gestresst sein soll. Die ersten Züge kombinieren ein Gleichgewicht sanfter Gewürze und weissem Pfeffer. Der volle Rauch erfüllt den Geschmackssinn vollends. Die Zigarre entfaltet sich langsam, die Aromen sind subtil. Das zweite Drittel gibt erdige Noten frei. Das Finale kondensiert schwarze Schokoladen- und Edelhoilzaromen. Eine von einer Meisterhand geführte Sinfonie.

  • Horacio 10 Aniversario

    Horacio 10 Aniversario Diese Horacio „Anniversary Edition“ wurde speziell für das 10-jährige Jubiläum der renommierten Marke Horacio kreiert. Die Zigarren sind mit einem dunklen, glänzenden Habanos 2000-Deckblatt umhüllt, das perfekt gedehnt ist. Die Zigarre fühlt sich zart an und reimt sich perfekt auf die außergewöhnliche Qualität ihrer Rollung.

    Der Tabak ist kompakt und wird nach seinen Aromen, seiner Struktur und seiner Geschmeidigkeit ausgewählt, um das Beste aus den Aromen herauszuholen und gleichzeitig ein Gleichgewicht herzustellen. Im Rohzustand werden Düfte von Leder und Unterholz, leicht begleitet von einem Hauch Humus, von Röstnoten ergänzt, die uns an subtile Aromen von frisch gebrühtem Kaffee erinnern.

    Die ersten Züge durchdringen den Gaumen mit subtilen und luftigen Noten. Die sensorischen Anklänge von Leder werden durch einige holzige Noten mit einem Hauch von Honig im Abgang ergänzt. Ab dem zweiten Drittel wird die Rundheit intensiver, die Cremigkeit des Honigs entwickelt sich und verbindet sich mit Lakritze, um ein köstliches und ausgewogenes Finale zu bilden. Eine schmackhafte, perfekt ausgewogene Zigarre mit subtilen und komplexen Aromen. Limitierte Auflage. Jede Kiste ist nummeriert und enthält 12 Zigarren.

  • Horacio Bolosos reserva especial HB

    Die Bolosos war die erste der limitierten Serien. An der Nase erkennt man den Geruch von Schokoladenbohnen. Bitterlos, der Rauch ist edel und voll und hält lange im Mund an. Im zweiten Drittel treten die Kakao an Gewürzen vermischten Noten rasch auf. Das Finale hinterlässt einen guten Eindruck ohne Bitterkeit und ohne hinteren Geschmack. Die Bolosos ist ein angenehmer Kumpel.